Unser Bild- und Videoarchiv hilft Redakteuren, Verlegern, TV- und Filmproduktionsfirmen bei der Suche nach benötigtem Bildmaterial. Jedes Foto auf dieser Seite ist mit Leuchtkästen verlinkt, die relevante Bildauswahlen zu den Jahrestagen 2023 enthalten.

 

Jahrestage im Januar 2024
 

1. Januar: Vor 90 Jahren wurde die Insel Alcatraz in der Bucht von San Francisco, Kalifornien, USA, zu einem Hochsicherheitsgefängnis umgewandelt. Es wurde im August 1934 eröffnet und 1963 geschlossen. 
 

Blick auf Alcatraz im San Francisco Bay
Blick auf Alcatraz, San Francisco Bay / Universal History Archive/UIG / Bridgeman Images

 

1. Januar: 30. Todestag des amerikanischen Schauspielers Cesar Romero. Am besten bekannt durch seine Rolle des Jokers in der Fernsehserie Batman aus den 1960er Jahren. 

 

Werbeporträt von Cesar Romero für den Science-Fiction-Film U 4000 – Panik unter dem Ozean
Cesar Romero, Werbeporträt für den Science-Fiction-Film "Latitude Zero" (U 4000 – Panik unter dem Ozean), Toho, 1969 © JT Vintage/Glasshouse Images/ © Toho Company/Bridgeman Images

 

7. Januar: 125. Geburtstag des französischen Komponisten und Pianisten Francis Poulenc

 

Porträt von Francis Poulenc
Porträt von Francis Poulenc (1899-1963), 1920 (Öl auf Leinwand) / Bridgeman Images 


8. Januar: 200. Geburtstag des britischen Schriftstellers und Dramatikers Wilkie Collins. Am bekanntesten sind seine Werke "Die Frau in Weiß" und "Der Mondstein", der als der erste moderne britische Detektivroman gilt. Er arbeitete auch mit Charles Dickens zusammen. 

 

Litho von William Wilkie Collins
William Wilkie Collins (Litho), Englische Schule (20. Jahrhundert) / Privatsammlung © Look and Learn / Bridgeman Images 

 

8. Januar: 700. Todestag von Marco Polo.

 

Marco Polo, Gravur des venezianischen Reisenden und Entdeckers
Marco Polo (1254-1324) venezianischer Reisender und Entdecker, Gravur / Bridgeman Images

 

17. Januar: 125. Geburtstag von Al Capone.

 

Al Capone
Al Capone / Everett Collection / Bridgeman Images

 

17. Januar: Vor 80 Jahren, im Jahr 1944, begann die Schlacht um Monte Cassino (Zweiter Weltkrieg), die am 18. Mai 1944 endete.

 

Krankenschwestern des Roten Kreuzes in der Anfangsphase der Schlacht von Monte Cassino
Krankenschwestern des Roten Kreuzes in der Anfangsphase der Schlacht von Monte Cassino / Universal History Archive/UIG / Bridgeman Images

 

18. Januar: 120. Geburtstag des Schauspielers Cary Grant

 

Porträt des amerikanischen Schauspielers Cary Grant (1904-1986) in Paris
Der amerikanische Schauspieler Cary Grant (1904-1986) in Paris (Hotel Raphael) am 29. März 1956 (s/w Foto) / Foto © AGIP / Bridgeman Images

 

20. Januar: 125. Geburtstag der britischen Keramikkünstlerin Clarice Cliff.

 

Stillleben mit Clarice Cliff Schüssel
Stillleben mit Clarice Cliff Schüssel (Öl auf Leinwand) / Peter Graham / Privatsammlung © Peter Graham. All Rights Reserved 2022 / Bridgeman Images 


21. Januar: 100. Todestag von Wladimir Lenin, kommunistischer Revolutionär und Regierungschef der Sowjetunion.
 

Bild von Wladimir Lenin einbalsamiert in seinem Sarg
Wladimir Lenin einbalsamiert in seinem Sarg / Universal History Archive/UIG / Bridgeman Images

 

23. Januar: 80. Todestag des norwegischen Künstlers Edvard Munch. Sein bekanntestes Bildmotiv ist "Der Schrei". 

 

Der Schrei, Gemälde von Edvard Munch
Der Schrei, 1893 (Gemälde), Edvard Munch (1863-1944) / © Luisa Ricciarini / Bridgeman Images

 

26. Januar: 200. Todestag des französischen Malers Théodore Géricault, dessen berühmtestes Gemälde Das Floß der Medusa ist.

 

Selbstporträt (Öl auf Leinwand) von Theodore Gericault
Selbstporträt (Öl auf Leinwand) / Bridgeman Images

 

29. Januar: 60. Todestag des amerikanischen Schauspielers Alan Ladd.  

 

Filmstill aus "Der gläserne Schlüssel" mit Alan Ladd in der Hauptrolle
Der gläserne Schlüssel , 1942, Regie: Stuart Heisler mit Alan Ladd in der Hauptrolle / Diltz / Bridgeman Images

 

31. Januar: 80. Mal Todestag des französischen Dramatikers und Romanciers Jean Giraudoux

 

Porträt von Jean Giraudoux
Porträt von Jean Giraudoux (1882-1944), 1924 (Öl auf Leinwand), Jacques-Emile Blanche (1861-1942) / © Bridgeman Images 


Jahrestage im Februar 2024

 

1. Februar: 80. Todestages des niederländischen Künstlers Piet Mondrian. Er ist bekannt für seine Gemälde mit geometrischen Formen in den Farben Rot, Blau, Gelb und Schwarz. Mondrian war ein wichtiges Mitglied der De-Stijl-Bewegung. 

 

Komposition mit Rot, Gelb, Schwarz, Blau und Grau von Piet Mondrian
Komposition mit Rot, Gelb, Schwarz, Blau und Grau, 1921 (Öl auf Leinwand) / Dauerleihgabe der Rembrandt Society / © Mondrian/Holtzman Trust / Bridgeman Images

 

3. Februar: 100. Todestag von Woodrow Wilson, dem 28. Präsidenten der Vereinigten Staaten.

 

Foto von Präsident Woodrow Wilson und First Lady Edith Wilson, ca. 1915
Präsident Woodrow Wilson und First Lady Edith Wilson, ca. 1915 / Bridgeman Images

 

3. Februar: 150. Geburtstag der amerikanischen Schriftstellerin, Dichterin, Dramatikerin und Kunstsammlerin Gertrude Stein.
 

Fotografie der amerikanischen Schriftstellerin Gertrude Stein
Gertrude Stein (1874-1946), amerikanische Schriftstellerin, ca. 1945 / CSU Archives/Everett Collection / Bridgeman Images

 

8. Februar: 25. Todestag der in Irland geborenen britischen Schriftstellerin und Philosophin Dame Iris Murdoch
 

Fotografie von Iris Murdoch, aufgenommen von Mark Gerson
Iris Murdoch, 1987 (Fotografie) © Mark Gerson Photography / Bridgeman Images 

 

10. Februar: 10. Todestag von Shirley Temple - amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Diplomatin. Am besten bekannt als Hollywoods führender Kinderstar der 1930er Jahre. Später diente sie als US-Botschafterin in Ghana und der Tschechoslowakei. 

 

Porträt von Shirley Temple als Kind, 1936
Porträt von Shirley Temple als Kind, 1936 / Everett Collection / Bridgeman Images

 

14. Februar: 100. Jahrestag der Premiere von Die Nibelungen.

 

Die Nibelungen von Fritz Lang
Die Nibelungen, 1924 von Fritz Lang / © UFA / Diltz / Bridgeman Images

 

15. Februar: 150. Geburtstag des Entdeckers Ernest Henry Shackleton.

 

Foto von Ernest Henry Schackleton, Britischer Antarktis-Forscher
Ernest Henry Schackleton (1874-1922). Britischer Antarktis-Forscher. Fotografie, frühes 20. Jahrhundert. / Granger / Bridgeman Images

 

21. Februar: 90. Geburtstag der amerikanischen Sängerin, Songwriterin, Pianistin und Bürgerrechtsaktivistin Nina Simone. Ihre Musik umfasst viele Stilrichtungen, darunter Klassik, Folk, Gospel, Blues, Jazz, R&B und Pop.

 

Nina Simone beim Boston Pops tribute to Paul McCartney, 1992
Nina Simone beim Boston Pops tribute to Paul McCartney, 1992. Collezione Everett / Immagini Bridgeman

 

23. Februar: 125. Geburtstag des deutschen Schriftstellers Erich Kästner.

 

Porträt des deutschen Schriftstellers Erich Kästner bei Anzünden einer Zigarette
Erich Kästner, deutscher Schriftsteller / © SZ Photo / Gert Maehler / Bridgeman Images

 

Jahrestage im März 2024

 

1. März: 40. Todestag des amerikanischen Schauspielers Jackie Coogan. Der erste große Hollywood-Kinderstar, bekannt durch seine Hauptrolle in "The Kid" (auch bekannt als "Der Vagabund und das Kind"). Später spielte er Onkel Fester in der Fernsehserie "Die Addams Family". 

 

Porträt des US-amerikanischen Filmschauspielers Jackie Coogan
Jackie Coogan (1914-1984) / US-amerikanischer Filmschauspieler © Granger / Bridgeman Images 

 

9. März: 30. Todestag von Charles Bukowski.
 

Porträt von Charles Bukowski, 9. September 1978
Porträt von Charles Bukowski, 9. September 1978, San Pedro, Los Angeles, Kalifornien, USA / © Sophie Bassouls. All rights reserved 2022 / Bridgeman Images

 

9. März: 90. Geburtstag des sowjetischen Kosmonauten Juri Gagarin.

 

Juri Gagarin (1934-1968) sowjetischer Kosmonaut während eines Weltraumflugs im April 1961 (s/w-Foto)
Juri Gagarin (1934-1968) sowjetischer Kosmonaut während eines Weltraumflugs im April 1961 (s/w-Foto) / Bridgeman Images

 

24. März: 150. Geburtstag des Zauberkünstlers, Harry Houdini.

 

Foto von Harry Houdini
Harry Houdini, ca. 1900 (s/w photo) / © Look and Learn / Bridgeman Images

 

26. März: 150. Gebutstag des Dichters Robert Frost.

 

Robert Frost (1874-1963), amerikanischer Dichter im Jahr 1961
Robert Frost (1874-1963), amerikanischer Dichter im Jahr 1961 / Everett Collection / Bridgeman Images

 

27. März: 100. Geburtstag der Jazzsängerin Sarah Vaughan.

 

Porträt von Sarah Vaughan in den frühen 1960er Jahren
Sarah Vaughan, frühe 1960er Jahre. / CSU Archives/Everett Collection / Bridgeman Images

 

28. März: 30. Todestag des französische-rumänischen Dramatikers Eugene Ionesco. Er war einer der bedeutendsten Dramatiker des 20. Jahrhunderts. Ionesco war Mitbegründer des Absurden Theaters. 

 

Porträt des französischen Dramatikers Eugene Ionescu aus dem Jahr 1957
Eugene Ionescu (1909-1994) / Französischer Dramatiker hier im Jahr 1957 (s/w Foto) © AGIP / Bridgeman Images 

 

31. Mätz: 135. Jahrestag der Fertigstellung des Eiffelturms.

 

Eiffelturm, Paris, Frankreich
Eiffelturm, Paris, Frankreich / Foto © Ulrich Faust/Imagebroker / Bridgeman Images

 

Jahrestage im April 2024

 

2. April: 50. Todestag von Georges Pompidou, dem französischen Politiker, der von 1969 bis zu seinem Tod im Jahr 1974 Präsident der Französischen Republik war. 

 

Porträt von Georges Pompidou
Georges Pompidou.  Photo © AGIP / Bridgeman Images

 

3. April : 100. Geburtstag des Schauspielers Marlon Brando.

 

Porträt des amerikanischen Schauspielers Marlon Brando aus dem Jahr 1956
Porträt des amerikanischen Schauspielers Marlon Brando aus dem Jahr 1956 / Bridgeman Images

 

9. April: 65. Todestag des amerikanischen Architekten und Schriftstellers Frank Lloyd Wright. Er gilt als "der größte amerikanische Architekt aller Zeiten".

 

Das Edgar J. Kaufmann Haus in Bear Run, Pennsylvania, entworfen vom Architekten Frank Lloyd Wright
Fallingwater, das Edgar J. Kaufmann-Haus in Bear Run, Pennsylvania, entworfen von Frank Lloyd Wright, 1935 © Granger / Bridgeman Images 

 

10. April: 130. Geburtstag des englischen Malers Ben Nicholson.

 

Werk 1953 (Wicca) von Ben Nicholson
1953 (Wicca), Ben Nicholson (1894-1982) / Privatsammlung / Foto © Christie's Images / Bridgeman Images

 

19. April: 200. Todestag des britischen Dichters Lord Byron.

 

Lord Byron in albanischer Tracht
Lord Byron in albanischer Tracht / Lebrecht Authors / Bridgeman Images

 

21. April: 325. Todestag des französischen Autoren Jean Racine.

 

Porträt von Jean Racine
Porträt von Jean Racine (1639-1699), französischer Autor / Photo © Photo Josse / Bridgeman Images

 

21. April: 100 Todestag der italienischen Schauspielerin Eleonora Duse.

 

Eleonora Duse als Magda
Eleonora Duse als Magda / Lebrecht Authors / Bridgeman Images

 

22. April: 40. Todestag des amerikanischen Fotografen Ansel Adams. Er gilt als der bedeutendste Landschaftsfotograf des 20. Jahrhunderts und ist vor allem für seine Schwarzweißaufnahmen des amerikanischen Westens bekannt. 

 

Porträt von Ansel Adams aufgenommen von Chris Felver
Ansel Adams, Camel, California 1980 (s/w Foto) © Chris Felver. All rights reserved 2022 / Bridgeman Images

 

22. April: 200. Geburtstag des deutschen Philosophen Immanuel Kant. Er war einer der führenden Denker der Aufklärung.

 

Porträt von Immanuel Kant (1724-1804), deutscher Philosoph
Immanuel Kant (1724-1804) deutscher Philosoph / Bridgeman Images

 

24. April: 120. Geburtstag des amerikanischen abstrakten Expressionisten Willem de Kooning.

 

Due figure, Werk von Willem de Kooning
Due figure, 1946-47 (Öl, farbige Kreiden und Holzkohle und Karton), Willem de Kooning (1904-97) / Privatsammlung / Foto © Christie's Images / Bridgeman Images

 

28. April: 150. Geburtstag des österreichischen Schriftstellers Karl Kraus.

 

Porträt von Karl Kraus
Porträt von Karl Kraus (1874-1936) / Stefano Bianchetti / Bridgeman Images

 

29. April: 100. Geburtstag der französischen Tänzerin Zizi Jeanmaire.

 

Zizi Jeanmaire im Jahr 1956
Broadway-Zauber, Zizi Jeanmaire, 1956 / Everett Collection / Bridgeman Images

 

Jahrestage im Mai 2024

 

9. Mai: 150. Geburtstag von Howard Carter, dem britischen Archäologen und Ägyptologen, der im November 1922 das unversehrte Grab des Pharaos Tutanchamun entdeckte.

 

Howard Carter (1873-1939), britischer Archäologe und Ägyptologe, der im November 1922 das Grab des Pharaos Tutanchamun aus der 18. Dynastie entdeckte.
Howard Carter (1873-1939), britischer Archäologe und Ägyptologe, der im November 1922 das Grab des Pharaos Tutanchamun aus der 18. Dynastie entdeckte / Bridgeman Images

 

10. Mai : 250. Todestag von Ludwig XV., König von Frankreich.

 

Porträt von Ludwig XV.
Porträt von Ludwig XV. (1710 - 1774), König von Frankreich. Louis Michel Van Loo (1684-1745), 18. Jahrhundert / Photo © Photo Josse / Bridgeman Images

 

12. Mai: 80. Todestag des britischen Schriftstellers und Literaturkritikers Sir Arthur Quiller-Couch

 

Sir Arthur Quiller-Couch
Mr A T Quiller-Couch (Stich), Englische Schule, (19. Jahrhundert) / Privatsammlung © Look and Learn / Bridgeman Images 

 

12. Mai : 75. Jahrestag vom dem Ende der Berliner Blockade

 

Bild der Berliner Luftbrücke
Berliner Blockade (1948-1949) - Luftbrücke Berlin - Rosinenbomber / Bridgeman Images

 

19. Mai: 40. Todestag des britischen Schriftstellers und Rundfunksprechers John Betjeman

 

Porträt von Sir John Betjeman aufgenommen von Mark Gerson
Sir John Betjeman, 1960 (Foto), Privatsammlung © Mark Gerson Photography / Bridgeman Images 


28. Mai: 175. Todestag der britischen Schriftstellerin Anne Brontë. Sie ist berühmt für ihre Romane: "Agnes Grey" und "Die Herrin von Wildfell Hall". Sie war das jüngste Mitglied der Familie Brontë und starb an Tuberkulose, im Alter von 29 Jahren.

 

Porträt der drei Brontë Schwestern
Porträt der drei Brontë Schwestern / Patrick Branwell Brontë (1817-48) / © Giancarlo Costa / Bridgeman Images 

 

Jahrestage im Juni 2024

 

3. Juni: 100. Todestag von Franz Kafka, dem in Tschechien geborenen österreichischen Schriftsteller der Moderne.

 

Poträt von Franz Kafka mit seinem Hund
Franz Kafka mit seinem Hund, 1910 (s/w Foto), Tschechische Schule, (20. Jahrhundert) / Privatsammlung / Prismatic Pictures / Bridgeman Images

 

6. Juni: 80. Jahrestag der Landung der Alliierten in der Normandie

 

Vorbereitungen für die Landung in der Normandie in Slapton Sands, Devon, England
Vorbereitungen für die Landung in der Normandie in Slapton Sands, Devon, England / Bridgeman Images

 

6. Juni: 425. Geburtstag des spanischen Malers Diego Velázquez.

 

Selbstporträt von Diego Velazquez
Selbstporträt, 1631 (Öl auf Leinwand) / Mondadori Portfolio/Electa/Paolo e Federico Manusardi / Bridgeman Images

 

10. Juni: 90. Todestag des britischen Komponisten Frederick Delius.

 

Porträt des englischen Komponisten Frederick Delius
Frederick Delius, englischer Komponist, Fotografie © Tully Potter / Bridgeman Images 

  

10. Juni: 80. Jahrestag des Massakers von Oradour-sur-Glane.

 

Oradour-sur-Glane
Oradour-sur-Glane (Foto) / © Marc Charuel. All rights reserved 2023 / Bridgeman Images

 

12. Juni: 100. Geburtstag von George H. W. Bush, amerikanischer Politiker, Diplomat und Geschäftsmann, 41. Präsident der Vereinigten Staaten von 1989 bis 1993. 

 

Porträt von George H. W. Bush
Vereinigte Staaten: George H. W. Bush war von 1989 bis 1993 der 41. Präsident der Vereinigten Staaten. Porträtfoto, Weißes Haus, 1989 / Pictures from History / Bridgeman Images

 

19. Juni: Vor 60 Jahren unterzeichnet Lyndon B. Johnson den Civil Rights Act in den Vereinigten Staaten.

 

1964 Präsident Lyndon B. Johnson unterzeichnet den Civil Rights Act von 1964, während Martin Luther King, Jr. und andere zusehen
1964 Präsident Lyndon B. Johnson unterzeichnet den Civil Rights Act von 1964, während Martin Luther King, Jr. und andere zusehen. Foto von Cecil Stoughton, 2. Juli 1964. / Granger / Bridgeman Images

 

23. Juni: 200. Geburtstag des deutschen Komponisten und Dirigenten der Romantik Carl Reinecke

 

Poträt des deutschen Komponisten, Pianisten und Dirigenten Carl Reinecke
Carl Reinecke Porträt, Deutscher Pianist, Komponist und Dirigent (1824-1910) © Lebrecht Music Arts / Bridgeman Images 

 

27. Juni: 450. Todestag des italienischen Malers, Schriftstellers und Architekten Giorgio Vasari.

 

Selbstporträt von Giorgio Vasari
Selbstporträt, 1566-68 (Öl auf Leinwand) / Bridgeman Images


Jahrestage im Juli 2024

 

1. Juli: 125. Geburtstag des britisch-amerikanischen Bühnen- und Filmschauspielers Charles Laughton. Er ist bekannt für seine Rollen in Filmen wie Das Privatleben Heinrichs VIII., Meuterei auf der Bounty und Der Glöckner von Notre Dame


 

Charles Laughton als Bottom in Shakespeares Ein Mittsommernachtstraum
Charles Laughton als Bottom in Shakespeares Ein Mittsommernachtstraum, 1958 (Foto) © Brian Seed / Bridgeman Images 


1. Juli: 20. Todestag des amerikanischen Schauspielers und Regisseurs Marlon Brando. Er war einer der bedeutendsten Schauspieler des 20. Jahrhunderts (Endstation Sehnsucht, Die Faust im Nacken, Der Wilde, Viva Zapata!
 

Porträt von Marlon Brando
Marlon Brando, 1953 / Bridgeman Images 

 

4. Juli: 90. Todestag der polnischen Physikerin Marie Curie.

 

Porträt von Marie Curie um 1901 (s/w Foto)
Porträt von Marie Curie um 1901 (s/w Foto), französischer Fotograf, (19. Jahrhundert) / Privatsammlung / Prismatic Pictures / Bridgeman Images

 

5. Juli: Vor 135 Jahren wurde Jean Cocteau, der bedeutende französische Schriftsteller, Dramatiker, Künstler und Regisseur, geboren.
 

Porträt von Jean Cocteau (1889-1963)
Jean Cocteau (1889-1963) / Bridgeman Images

 

12. Juli: 200. Geburtstag des französischen Landschaftsmalers Eugene Boudin. Er ist v.a. bekannt für seine Gemälde von Meer und Küste. 

 

Marinesezene von Eugene Louis Boudin
Marine Scene, 1894 (Öl auf Leinwand), Eugene Louis Boudin / Bridgeman Images 

 

13. Juli: 70. Todestag der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo. Am bekanntesten ist sie für ihre farbintensiven Selbstporträts. 

 

Die mexikanische Malerin Frida Kahlo in einer Hängematte
Die mexikanische Malerin Frida Kahlo in einer Hängematte, 1948 (s/w Foto) / Bridgeman Images 

 

21. Juli: 125. Geburtstag von Ernest Hemingway, amerikanischer Journalist, Romancier und Kurzgeschichtenautor.

 

Ernest Hemingway in Sun Valley, Idaho, 1939
Ernest Hemingway (1899-1961), amerikanischer Schriftsteller, hier in Sun Valley, Idaho, 1939 / Bridgeman Images

 

Jahrestage im August 2024
 

2. August: 100. Geburstsag des amerikanischen Schriftstellers James Baldwin

 

James Baldwin im Jahr 1953
James Baldwin, 1953 / CSU Archives/Everett Collection / Bridgeman Images

 

3. August: 20. Todestag von Henri Cartier-Bresson, französischer humanistischer Fotograf, der als Meister der Spontanfotografie gilt und einer der ersten Nutzer des 35-mm-Films war. Er war ein Pionier der Straßenfotografie und verstand die Fotografie als das Festhalten des entscheidenden Augenblicks. Cartier-Bresson war eines der Gründungsmitglieder von Magnum Photos im Jahr 1947.

 

Porträt von Henri Cartier-Bresson, 1938
Porträt von Henri Cartier-Bresson, 1938 (Foto) / Prismatic Pictures / Bridgeman Images

 

13. August: 125. Geburtstag des englischen Filmemachers Alfred Hitchcock. Er gilt als einer der einflussreichsten Figuren der Filmgeschichte. 

 

Alfred Hitchcock mit einer Möwe und einem Raben auf seinen Schultern
Der britische Regisseur Alfred Hitchcock, eine Möwe und einen Rabe auf seinen Schultern, posiert während der Dreharbeiten zu "Die Vögel" 1963 / United Archives GmbH / Bridgeman Images

 

26. August: 50. Todestag des amerikanischen Luftfahrtpioniers Charles Lindbergh.

 

Charles A. Lindbergh in St. Louis, Missouri, USA 1923
Charles A. Lindbergh in St. Louis, Missouri, USA 1923 (Foto), amerikanischer Fotograf, (20. Jahrhundert) / Privatsammlung / Prismatic Pictures / Bridgeman Images

 

28. August: 275. Geburtstag des deutschen Dichters Johann Wolfgang von Goethe.

 

Gemälde von Johann Wolfgang von Goethe
Johann Wolfgang von Goethe, 1828 (Öl auf Leinwand) / Bridgeman Images

 

Jahrestage im September 2024

 

5. September: 250. Geburtstag des deutschen Landschaftsmalers der Romantik Caspar David Friedrich

 

Das Gemälde der Wanderer über dem Nebelmeer von Caspar David Friedrich
Der Wanderer über dem Nebelmeer, 1818 (Öl auf Leinwand), Caspar David Friedrich (1774-1840) / Bridgeman Images 

 

16. September: 100. Geburtstag der amerikanischen Schauspielerin Lauren Bacall.

 

Porträt von Lauren Bacall
Lauren Bacall, ca. 1944 / Everett Collection / Bridgeman Images

 

28. September: 100. Geburtstag des italienischen Schauspielers Marcello Mastroianni

 

Der italienische Schauspieler Marcello Mastroianni in den 1960er Jahren
Der italienische Schauspieler Marcello Mastroianni (1924-1996) in den 1960er Jahren / Bridgeman Images


30. September: 100. Geburtstag des amerikanischen Romanicers und Schauspielers Truman Capote

 

Truman Capote in Mailand
Truman Capote in Mailand, Italien, 24. Februar 1966 (s/w Fhoto) / Farabola / Bridgeman Images

 

Jahrestage im Oktober 2024

 

1. Oktober: 100. Geburtstag des amerikanischen Politikers Jimmy Carter
 

Foto von Jimmy Carter
Jimmy Carter, (s/w-Foto) © CSU Archives / Everett Collection / Bridgeman Images 

 

1. Oktober: 75. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China

 

Mao Tse Tung verkündet die Gründung der Volksrepublik China am 1. Oktober 1949
"Die Gründung der Nation", Mao Tse Tung (1893-1976) verkündet die Gründung der Volksrepublik China am 1. Oktober 1949, 1953 (Farblitho) / © Archives Charmet / Bridgeman Images

 

9. Oktober: 150. Geburtstag des russischen Künstlers, Bühnen- und Kostümbildners Nicolas Roerich.

 

Heilige Olga, Prinzessin von Kiew, Collage und Tempera auf Papier von Nicolas Roerich
Heilige Olga, Prinzessin von Kiew (Collage und Tempera auf Papier), Nicolas Roerich (1874-1947) / Fine Art Images / Bridgeman Images 

 

16. Oktober: 170. Geburtstag des Dichters Oscar Wilde.

 

Oscar Wilde, Anfang der 1880er Jahre (Foto)
Oscar Wilde, Anfang der 1880er Jahre (Foto), Napoleon Sarony (1821-96) / Foto © Ken Welsh. All rights reserved 2022 / Bridgeman Images

 

17. Oktober: 175. Todestag von Frédéric Chopin, polnischer Komponist und Pianist der Romantik, der hauptsächlich für Klavier schrieb. Er genoss einen weltweiten Ruf als einer der führenden Musiker seiner Zeit.

 

Porträt von Frederic Chopin
Frederic Chopin (1810-49) 1838 (Öl auf Leinwand) / Bridgeman Images


Jahrestage im November 2024

 

3. November: 70. Todestag des französischen Künstlers Henri Matisse
 

Der französische Maler Henri Matisse während einer Ausstellung in Paris im September 1945
Der französische Maler Henri Matisse (1869-1954) während einer Ausstellung in Paris im September 1945 (s/w Foto) / Foto © AGIP / Bridgeman Images


9. November: der Fall der Berliner Mauer jährt sich zum 35. Mal - Ostdeutschland öffnet Kontrollpunkte an der Berliner Mauer, um seinen Bürgern die Reise nach Westdeutschland zu ermöglichen.

 

Menschenmenge, die die Öffnung der Grenze zwischen West-Berlin und der DDR an der Spitze der Berliner Mauer feiert, Brandenburger Tor, 10. November 1989 (s/w-Foto)
Menschenmenge, die die Öffnung der Grenze zwischen West-Berlin und der DDR an der Spitze der Berliner Mauer feiert, Brandenburger Tor, 10. November 1989 (s/w-Foto) / Berlin, Deutschland / © Hans Peter Steibing / Bridgeman Images

 

19. November: 75. Todestag des belgischen Malers James Ensor.

 

Selbstbildnis mit Masken von James Ensor
Selbstbildnis mit Masken. 1936 (Öl auf Platte) / Bridgeman Images

 

29. November: 100. Todestag des italienischen Komponisten Giacomo Puccini. Nach Verdi ist er einer der erfolgreichsten Vertreter der italienischen Oper. 

 

Porträt des italienischen Komponisten Giacomo Puccini
Giacomo Puccini, italienischer Komponist, 22. Dezember 1858 - 29. November 1924 / Lebrecht Music Arts / Bridgeman Images

 

30. November: 150. Geburtstag von Winston Churchill.

 

Der englische Premierminister Winston Churchill im Jahr 1950
Der englische Premierminister Winston Churchill (1874-1965) im Jahr 1950 / Bridgeman Images 

 

Jahrestage im Dezember 2024

 

1. Dezember: 125. Geburtstag von Eileen Agar, der britischen Malerin und Fotografin, die mit der surrealistischen Bewegung verbunden ist.

 

La casa delle Muse, Agar, Eileen (1899-1991) / Collezione privata / © Estate of Eileen Agar. Tutti i diritti riservati 2022 / Bridgeman Images
Das Haus der Musen, Eileen Agar (1899-1991) / Privatsammlung / © Estate of Eileen Agar. All rights reserved 2022 / Bridgeman Images

 

7. Dezember: 100. Geburtstag des portugiesischen Politikers Mario Soares. Soares war der erste Generalsekretär der Sozialistischen Partei, Premierminister und gilt als Vater der portugiesischen Demokratie. 


 

Der portugiesische Politiker Mario Soares kommt am 23. September 1975 auf dem Flughafen Genf-Cointrin an
Der portugiesische Politiker Mario Soares, rechts, kommt am 23. September 1975 auf dem Flughafen Genf-Cointrin an. Soares wird live in einer Fernsehsendung von TV Romand auftreten (s/w Foto) © Photopress Archiv/Keystone/ Bridgeman Images 

 

13. Dezember: 80. Todestag von Wassily Kandinsky, dem in Russland geborenen französischen Künstler, der für seine rein abstrakten Werke bekannt ist.

 

Punkte in der Kurve, 1927, Werk von Wassily Kandinsky
Punkte in der Kurve, 1927, Wassily Kandinsky (1866-1944) / Privatsammlung / Universal History Archive/UIG / Bridgeman Images

 

14. Dezember: 65. Todestag von Sir Stanley Spencer CBE RA, einem der bekanntesten britischen Maler des 20. Jahrhunderts.

 

Butterblumen auf einer Wiese, (Öl auf Leinwand), Werk von Sir Stanley Spencer
Butterblumen auf einer Wiese, (Öl auf Leinwand), Stanley Spencer (1891-1959) / Privatsammlung / Foto © Christie's Images / © Estate of Stanley Spencer. All rights reserved 2022 / Bridgeman Images

 

24. Dezember: 500. Todestag von Vasco da Gama, dem ersten portugiesischen Entdecker und Europäer, der Indien auf dem Seeweg erreichte. 
 

Vermutliches Porträt von Vasco da Gama
Vermutliches Porträt von Vasco da Gama (1469-1524) / Bridgeman Images 

 

28. Dezember: 100. Todestag des russischen Malers und Kostümbildners Leon Bakst
 

Kostümentwurf für eine Bacchantin von Leon Bakst
Kostümentwurf für eine Bacchantin in "Narcisse" von Tcherepnin, 1911 (Bleistift & w/k auf Papier) / Bridgeman Images 


 

 


Sie brauche Bilder für Ihre kreativen Projekte?

Kontaktieren Sie uns Ein Konto erstellen